Der 01.07.2021 war in der Familienbildungsstätte Mönchengladbach ein besonderer Tag. Der erste Tag für Bianca Heintges als neue Geschäftsführerin und Leiterin und der erste Tag im Ruhestand nach 31-jähriger Tätigkeit für Angelika Oberländer.
„Ich bin sehr dankbar für meine Zeit in der Familienbildungsstätte, in der ich zusammen mit meinem Team, den Dozierenden sowie verschiedensten Kooperations- und Netzwerkpartnern die Möglichkeit hatte in der FBS einen lebendigen Ort der Begegnung und des Lernens zu schaffen und zu gestalten. Auch wenn die letzten Monate für uns als Bildungseinrichtung aufgrund der Pandemielage nicht einfach waren, bin ich überzeugt davon, dass Frau Heintges gemeinsam mit dem Team auch zukünftige Themen wie zum Beispiel Digitalisierung in der Weiterbildung voranbringen kann und die Zukunft der FBS gestalten wird.“ betont Frau Oberländer.
Bianca Heintges hat als Jugendliche in der Kinderbetreuung der FBS schon ihre ersten Schritte in pädagogischer Arbeit getan. Sie bringt vielfältige Erfahrung in der Familienbildung mit. Mit ihr kommen frischer Wind und neue Ideen in die FBS und eine genauso engagierte Leiterin, wie ihre Vorgängerin Angelika Oberländer es war. „Ich freue mich auf die neue, verantwortungsvolle Aufgabe und darauf mit einem engagierten Team die wertvolle Arbeit von Frau Oberländer fortzuführen und mit neuen Ideen und fachlichem Input weiterzuentwickeln.“, sagt Bianca Heintges.

Die FBS ist vom 12.07. bis zum 24.07.2021 komplett geschlossen!
Vormittags – 9-12 Uhr – zu erreichen sind wir:
vom 05.07. bis zum 09.07.2021 und
vom 26.07. bis zum 17.08.2021
Ab 18.08. sind wir wieder wie gewohnt für Sie da.

Wir wünschen einen schönen Sommer!

Unsere Nähkurse starten wieder!
Das Angebot ist groß: Vormittags-, Nachmittags- und Abendkurse, momentan montags, dienstags, mittwochs und donnerstags.
In der Nähwerkstatt können Sie individuelle Mode und Dekorationen fertigen und Ihre Garderobe durch maßgeschneiderte Teile ergänzen. Nicht mehr ganz modische Teile werden durch Änderungen aufgepeppt. Sie arbeiten unter Anleitung qualifizierter Kursleiterinnen und erhalten eine Ihrem Typ entsprechende Stil- und Stoffberatung.

Fragen Sie uns, welcher Kurs für Sie am besten geeignet ist.

Hier geht’s zur Kursübersicht

Die „Apotheke Gottes“ hält viel wirksame Medizin bereit. Bereits unsere Vorfahren wussten, welche Pflanzen gesund, schmackhaft und heilend sind. Wir wollen gemeinsam eine Kräuterwanderung unternehmen und schauen, was die Natur zu dieser Jahreszeit zu bieten hat. Sie lernen Kräuter, die bei uns im Wald und Wiese wachsen und deren Heilkraft und Anwendungsmöglichkeiten kennen.
Eine liebenswerte Hündin begleitet die Veranstaltung.

Do. 22.07.2021,17:30 – 19:00 Uhr
Gebühr 8,60 €
Info & Anmeldung


Ein Vortrag mit praktischen Übungen. Nicht immer erfordert ein Schmerzzustand einen Arztbesuch. Bei leichteren Störungen und Schmerzen können Übungen schnelle Abhilfe leisten oder die Zeit bis zu einem Arzttermin überbrücken.
3. Teil: Von Kopf bis Zeh

Mo., 09.08.2021, 18:00 – 19:30 Uhr
Gebühr 5,00 €
Info & Anmeldung

Spiel-, Sinnes- und Bewegungsanregungen für Säuglinge ab 6 Wochen bis zum Ende des 1. Lebensjahres vermitteln wir in kleinen Gruppen mit etwa gleichaltrigen Kindern. Eltern erleben im intensiven Kontakt und in der genauen Beobachtung, was ihrem Kind Spaß macht. Babys können sich frei bewegen und werden in einem warmen Raum auf Matten komplett ausgezogen, das bedeutet PEKiP® = Prager Eltern-Kind-Programm.
Diese speziellen Anregungen sind dem jeweiligen Entwicklungsstand des Kindes angemessen. So ist es möglich, jedes Baby individuell in seiner ganzheitlichen Entwicklung zu unterstützen. Es finden Gespräche über Entwicklung, Ernährung, Stillen, Pflege etc. statt. Die Kursleiterin spricht gezielt mit jeder Mutter und begleitet so die Entwicklung der Familie.

Ab Di., 17.08., 08:45 – 10:15 Uhr
Gebühr 26,60 €

Info & Anmeldung

Durch gezielte Übungen wird die Vitalität gesteigert, die Körperhaltung verbessert, die Muskulatur gekräftigt und der Kreislauf gestärkt. Dehnungs- und Entspannungsübungen runden das Training ab.

Do. 19.08., 15:00 – 16:00 Uhr
Gebühr 84,00 €
Jetzt anmelden!

Essen ist untrennbar verknüpft mit Kultur, Gesellschaft, Ernährung, Wissen und Umwelt. Lebensmittel, die nach den Slow Food-Kriterien („gut-sauber-fair“) angebaut, produziert, verkauft oder verzehrt werden, sollen regionale Wirtschaftskreisläufe stärken. Der Genuss von Lebensmitteln steht bei Slow Food mit im Vordergrund, denn Essen soll nicht nur satt machen, sondern auch gut schmecken und mit allen Sinnen Freude machen. Doch der Alltag ist selten ideal. Auch ernährungsbewusste Menschen leben mit kleineren oder größeren Kompromissen. Oft sind die Verfügbarkeit, die Zubereitung oder auch die Kosten von bevorzugten Lebensmitteln eine praktische Herausforderung. Manchmal fehlt es auch an Informationen und Inspiration?

In Kooperation mit der Mönchengladbacher Slow Food-Gruppe laden wir zu drei ebenso geselligen, wie sättigenden Abenden rund um das Thema Ernährung ein. Wir bedienen und gemeinsam von einem Mitbring-Buffet. Für die Grundversorgung an der Tafel mit gutem Brot, Butter und Wasser ist jeweils schon gesorgt. Bereichern Sie bitte das gemeinsame Abendessen nach eigenem Geschmack mit einem Beitrag, ob süß oder herzhaft, warm oder kalt. Wenn jeder Gast eine weitere Portion einer Leckerei mitbringt, werden wir viel zu Verkosten und zu Besprechen haben! Seien Sie neugierig, was alles auf den Tisch kommt, was jeder Gast mit seinem mitgebrachten Gericht oder Lebensmitteln verbindet und profitieren Sie von den Erfahrungen, Tipps und Tricks und vor allem dem Geschmack der anderen. Zu Beginn jeder Tafelrunde stellt ein Mitglied der Mönchengladbacher Slow Food-Gruppe kurz die Ziele des Verbandes und die oben genannetn Kriterien vor.

Do., 19.08.2021, 19:00 – 22:00 Uhr
Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung erforderlich.

Info & Anmeldung

Nur für sich alleine zu kochen lohnt sich nicht? Da reichen Pizza und Tütensuppe? Nein, gerade alleine sollte man es sich nett machen, Gutes gönnen und die Zubereitung genießen. Sie kochen bereits seit Langem und sind auf der Suche nach neuen Inspirationen, möchten besser kochen lernen und bei der Zubereitung Tipps und Tricks austauschen, dann sind Sie hier bestens aufgehoben. Die saisonalen Gerichte werden mit regionalen Zutaten zubereitet.

Fr., 20.08.2021, 18:00 – 21:00 Uhr
24,80 € Anteilige Vorauszahlung der Lebensmittelumlage von 10,00 € inklusive.
Info & Anmeldung

FABEL®-Kurse sind entwicklungsbegleitende Kurse für das wichtige erste Lebensjahr des Kindes. Das Familienzentrierte Baby-Eltern-Konzept wurde von der Gesellschaft für Geburtsvorbereitung – Familienbildung und Frauengesundheit – entwickelt. In kleinen Gruppen und in einer angenehmen Atmosphäre treffen sich Mütter oder Väter und ihre Babys ab 8 Wochen zu Austausch, Beobachtung und Spiel.

Wichtige Punkte in FABEL®-Kursen sind:

Ab Mi., 25.08.2021, 10:45 – 12:15 Uhr
Gebühr 66,80 €
Info & Anmeldung