Warum fühlen wir uns im Alltag so häufig gestresst? Was können wir dagegen tun?
Dieser Vortrag informiert über das Thema „Stress“ und bietet Tipps und Anregungen für einen positiven Umgang mit dem Stress.
Ergänzend werden auch praktische Übungen zur Stresswahrnehmung und Entspannung durchgeführt.

Do., 18.11., 19:30 – 21:45 Uhr
Gebühr: 5,00 €; für Inhaber der Familienkarte MG gebührenfrei
Info & Anmeldung

„Die Welt in Bewegung – interkultureller und interreligiöser Austausch“ ist das Thema dieses speziellen IdA Treffs.
Wir treffen uns draußen auf der Wiese. Die Themen Veränderungen im Leben, Nachhaltigkeit und Klimawandel stehen im Mittelpunkt.
Wir haben Zeit für Spiel und Austausch. Es sind Menschen verschiedenen Alters, verschiedener Kulturen und verschiedener Religionen zur Begegnung eingeladen, An drei Begegnungspunkten werden wir zusammen sportlich aktiv, kreativ und wir backen Stockbrot über offenem Feuer. Heiße Getränke werden angeboten.

Mi., 10.11., 9:30 – 11:30 Uhr
Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich.
Info & Anmeldung

In Kooperation mit der Mönchengladbacher Slow Food-Gruppe laden wir zu einem geselligen Abend rund um das Thema Slow Food und Ernährung ein. Wir bedienen unsgemeinsam von einem Mitbring-Buffet. Für die Grundversorgung an der Tafel mit gutem Brot, Butter und Wasser ist jeweils schon gesorgt.

Do., 04.11.,19:00 – 22:00 Uhr
Gebühr: kostenfrei
Info & Anmeldung

Die Ananas gehört in unserem Land zu den exotischen Früchten und schmeckt im Curry, im Salat oder als Dessert. Frische Ananas ist arm an Kalorien, aber reich an Kalium.
Kommen Sie mit auf eine spannende Geschmacksreise.

Di., 16.11., 19:00 – 22:00 Uhr
Gebühr 24,80 €, anteilige Vorauszahlung der Lebensmittelumlage von 10,00 € inklusive

10% Ermäßigung mit Familienkarte MG 
Info & Anmeldung

Die FBS ist in den nächsten 2 Wochen wie folgt geöffnet/geschlossen:

In der ersten Ferienwoche haben wir geschlossen (11.-15.10.2021).    
In der zweiten Ferienwoche erreichen Sie uns vormitttag von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr (18.-22.10.2021).

Wir wünschen allen schöne Ferien.

Ihr FBS-Team

Knödel sind aus der deutschen Küche schon nicht mehr wegzudenken, deshalb bereiten wir sie in deftiger sowie auch in süßer Variante zu.
Und in der kälteren Jahreszeit schmecken Knödel besonders gut.

Di., 09.11., 19:00 – 22:00 Uhr
Gebühr 24,80 €  Anteilige Vorauszahlung der Lebensmittelumlage von 10,00 € inklusive
10% Ermäßigung mit Familienkarte MG 
Info & Anmeldung

Bewegung von Kopf bis Fuß zu Musik: golden Oldies, Evergreens und moderne Rhythmen

Ab Do., 28.10., 19:00 – 20:00 Uhr
Gebühr 60,00 €, 8 Termine, 10% Ermäßigung mit Familienkarte MG 
Info & Anmeldung

Einführungskurs Enneagramm: Das Enneagramm mit seinen neun Weisen, die Welt zu sehen lässt Sie die Unterschiede im Denken, Fühlen und Handeln der Menschen tiefer verstehen. Dabei gibt es keinen Persönlichkeitsstil, der besser oder schlechter ist. Sie entdecken jeweils die Stärken und Schattenseiten, was zu mehr Toleranz und Leichtigkeit im Umgang mit sich selbst und anderen führen wird.
Kurze Theorie-Inputs, Selbstwahrnehmung, kreative Elemente und Austausch in Kleingruppen helfen, eigene und fremde Denk- und Verhaltensweisen zu erkennen und wertschätzend zu betrachten.

Fr., 29.10., 18:00 – 21:15 Uhr
Gebühr69,00 €, 2 Termine, 10% Ermäßigung mit Familienkarte MG 

Info & Anmeldung

Wenn Eltern ihren Handys mehr Beachtung schenken als den Kindern!

Durch die Aufklärungskampagnen „FÜHLEN und ERLEBEN statt wischen und tippen“ und „Sprechen Sie lieber mit Ihrem Kind.“ der Stadt Mönchengladbach zur Mediennutzung im Kleinkindalter soll Eltern und Betreuungspersonen aufgezeigt werden, dass übermäßige und nicht altersgerechte Nutzung von Smartphone & Co. die Entwicklung von Kindern beeinflussen können.
Als Netzwerkpartner der Stadt bietet die FBS MG in verschiedenen Familienzentren Infoveranstaltungen zu diesen Themen an.

Medien – was brauchen Kinder?

Medien gehören heute zum Alltag – auch für kleine Kinder. Viele Kinder spielen gern und lange mit Handys, I-Pads und anderen technischen Geräten. Welche Medien helfen Kindern zur Entwicklung? Wie können Eltern Mediennutzung steuern? Was ist „Spiel“ und „Spielerisches Lernen“ und was brauchen Ihre Kinder?
In diesem Kurs tauschen sich Eltern über die Bedeutung von Büchern, CDs und Fingerspielen im Gegensatz zu Computer-Spielen, Fernsehen und Handys aus und erfahren viel über das Lernen mit verschiedenen Medien.

Zwischen zwei Welten – Kinderleben zwischen realer und virtueller Welt

Der Filmemacher Brüning, bekannt aus „Wege aus der Brüllfalle“, hat einen anschaulichen, praxisnahen Film produziert, der Eltern hilft, sich im digitalen Zeitalter zu behaupten.
Es ist herausfordernd, die reale und virtuelle Welt der Kinder in ein Gleichgewicht zu bringen. Im Film sehen Eltern, wie die ganzheitliche Entwicklung im Kindesalter verläuft und welche Fallen in der Medienwelt lauern. Ziel des Kurses ist, Eltern zu bestärken, dass sie eine gesunde Balance zwischen den zwei Welten im Familienalltag finden. Dadurch können Eltern die eigene Position zum Medienkonsum ihrer Kinder begründet vertreten.

Gefahr im Internet

Wissen Sie, was Ihr Kind mit seinem Handy oder Computer macht? Welche Gefahren verbergen sich hinter dem harmlosen „Daddeln“?
In dieser Infoveranstaltung klärt eine Mitarbeiterin aus dem Bereich Prävention und Opferschutz der Polizei auf, wie Sie Ihr Kind sicher durch die Medien und das Internet begleiten können.


Unser Angebot ist groß: Vormittags-, Nachmittags- und Abendkurse, momentan montags, dienstags, mittwochs und donnerstags.
In der Nähwerkstatt können Sie individuelle Mode und Dekorationen fertigen und Ihre Garderobe durch maßgeschneiderte Teile ergänzen. Nicht mehr ganz modische Teile werden durch Änderungen aufgepeppt. Sie arbeiten unter Anleitung qualifizierter Kursleiterinnen und erhalten eine Ihrem Typ entsprechende Stil- und Stoffberatung.

Fragen Sie uns, welcher Kurs für Sie am besten geeignet ist.

Hier geht’s zur Kursübersicht