Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 22.02.2018:

Nähwerkstatt in der FBS (18-5241800)

Anmeldung möglich - Anmeldung möglich

Do. 22.02.2018 (18:45 - 21:45 Uhr) - Do. 22.03.2018
Dozentin: Gaby Kreß

Derzeit keine Informationen verfügbar

Wenn Kinder etwas anderes wollen als Eltern… (18-7113929)

Bitte Kursinfo beachten! - Bitte Kursinfo beachten! Anmeldung nur im Fam.Zentrum - bitte Kursinfo beachten

Do. 22.02.2018 (19:00 - 21:15 Uhr) - Do. 22.03.2018
Dozentin: Gudrun Mertens-Döhlings Sozialpädagogin, Elternkursleitung

Manchmal gehen unsere Wünsche auseinander: Aktuelle Erziehungsthemen wie Kommunikation zwischen Eltern und Kindern, Regeln und Grenzen, Trotz, positiv erziehen usw. sind aus Sicht der Eltern nicht immer die gleichen wie aus der Sicht der Kinder.
In einem Gesprächskreis haben die Eltern die Möglichkeit, sich einmal oder mehrmals zu den verschiedenen Erziehungsfragen zu treffen und dann gemeinsam ihre aktuellen Anliegen mit fachlicher Begleitung zu bearbeiten.

Kratzen – Beißen – Hauen im Kleinkindalter (18-7118904)

Bitte Kursinfo beachten! - Bitte Kursinfo beachten! Anmeldung nur im Fam.Zentrum - bitte Kursinfo beachten

Do. 22.02.2018 14:00 - 16:15 Uhr
Dozentin: Barbara Beck Beratung und Mediation (Master)

Nicht jedes Kind sollte vorschnell als „aggressiv“ abgestempelt werden, weil es beißt oder haut: Manchmal ist es auch eine Form der Kontaktaufnahme. Viele Eltern sind verunsichert, weil ihr Kind sich nicht wehren kann oder schämen sich sogar, weil es zu den „Tätern“ gehört.
An einem Nachmittag / Abend sollen unter fachlicher Anleitung unterschiedliche Erklärungsmöglichkeiten erarbeitet werden, um daraus Konsequenzen für den Erziehungsalltag abzuleiten.

Kindliche Sprachentwicklung – verstehen und begleiten (18-7146945)

Bitte Kursinfo beachten! - Bitte Kursinfo beachten! Anmeldung nur im Fam.Zentrum - bitte Kursinfo beachten

Do. 22.02.2018 14:00 - 16:15 Uhr
Dozentin: Alexandra Grabinger Sprachheilpädagogin

Nach einem Überblick über die kindliche Sprachentwicklung werden Möglichkeiten aufgezeigt, Kinder in ihrer Kommunikation zu unterstützen und positiv zu begleiten. Wie lernen Kinder sprechen? Wie ist es, wenn Kinder mehrsprachig aufwachsen? Wie wirkt sich der Schnuller auf die Sprachentwicklung aus?
Dieser Kurs gibt Anregungen, wie Sie Ihr Kind im Alltag spielerisch fördern können und welches Verhalten von Erwachsenen das Lernen von Kindern unterstützt. Wir wollen mit Ihnen Erfahrungen austauschen und auf Ihre Fragen eingehen.

Lernen mit Kindern - Die Kursleitung als Lernbegleiter (18-8303800)

Anmeldung möglich - Anmeldung möglich

Do. 22.02.2018 17:45 - 20:45 Uhr
Dozentin: Silvia Sievert-Pollack Elternberaterin, Social Groupworkerin

Lernen soll Spaß machen – Nicht nur den Kindern!
Als Kursleitung im Bereich Lernförderung, Nachhilfe oder Hausaufgabenbetreuung kennen Sie den Balanceakt zwischen hilfreichem Unterstützen und der Förderung der Selbst-ständigkeit des Kindes. Sie kennen die Herausforderung, das Kind immer wieder zu motivieren und den Druck zu nehmen anstatt ihn noch zu steigern.
Die neuesten Gehirnforschungen weisen uns den Weg zum spielerischen Lernen. An Hand von Wahrnehmungsübungen und kleinen Spieleinheiten werden wir erleben, wie Kinder spielerisch zu mehr Selbstvertrauen und Selbstständigkeit im Lernen gelangen. Und auch, wie Lernen wieder Spaß macht.
Themen des Seminars:
• Die Stärken der Kinder wahrnehmen, genauer kennenlernen und kommunizieren
• Die Bedürfnisse der Kinder für ein gelingendes Lernen
• Die vielfachen Anforderungen an die Grundschulkinder erfassen und bewältigen lernen
• Gemeinsam Möglichkeiten finden, wie die Förderung entspannt gestaltet werden kann
• Wie funktioniert gehirngerechtes Lernen
• Kleine Spieleinheiten, die das gehirngerechte Lernen unterstützen