Ein Augenspaziergang im Wald bietet nicht nur die Möglichkeit, die Natur zu genießen, sondern auch gezielte Übungen zur Entspannung der Augen und zum Training des Sehvermögens durchzuführen. Während des Spaziergangs können Sie bewusst verschiedene Übungen zur Entspannung der Augen praktizieren, wie beispielsweise das Fokussieren auf unterschiedliche Entfernungen. Schauen Sie in die Ferne, dann wieder auf nahegelegene Objekte, um Ihre Augenmuskulatur zu entspannen und zu trainieren. Zudem können Sie bewusst blinzeln, um Ihre Augen mit ausreichend Feuchtigkeit zu versorgen und sie zu entspannen.
Darüber hinaus eignet sich der Waldspaziergang ideal für Übungen zur Verbesserung des Sehvermögens. Nutzen Sie die Vielfalt der natürlichen Umgebung, um Ihre Augen auf unterschiedliche Farben, Formen und Bewegungen zu fokussieren. Beobachten Sie die Details in der Natur, wie die Strukturen von Blättern oder die Muster von Baumrinde. Diese visuellen Reize helfen dabei, die Flexibilität und Stärke Ihrer Augenmuskulatur zu verbessern.
Ein Augenspaziergang im Wald bietet somit eine ganzheitliche Möglichkeit, nicht nur die Natur zu erleben, sondern auch gezielt an der Entspannung und Stärkung Ihrer Augen zu arbeiten.

Sa., 09.03.2024, 10:30 – 12:00 Uhr
Info & Anmeldung